0

Der Zweite Weltkrieg

Geschichte in Bildern, GEO Epoche PANORAMA 22/2021

16,50 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783652010535
Sprache: Deutsch
Umfang: 132 S.
Format (T/L/B): 1 x 30 x 23 cm
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Am frühen Morgen des 22. JUNI 1941 überfallen rund drei Millionen Wehrmachtssoldaten die Sowjetunion. Die Front erstreckt sich über fast 1000 Kilometer von der Ostsee bis zu den Karpaten. Mit den Soldaten ziehen 3600 Panzer, 2700 Flugzeuge und mehr als 750 000 Pferde. Es ist die größte Angriffsmacht, die es je gegeben hat - und der Auftakt eines beispiellosen Vernichtungskriegs. Denn der deutsche Diktator Adolf Hitler beabsichtigt die restlose Beseitigung "des jüdischen Bolschewismus" und die Eroberung von "Lebensraum im Osten". Der Feldzug und die dabei systematisch begangenen Kriegsverbrechen werden mehr Opfer fordern als jeder andere in der Geschichte. Aber das Unternehmen läutet zugleich den Niedergang des NS-Regimes ein. Keine vier Jahre später stehen sowjetische Truppen vor Berlin. Der deutsche Überfall auf die UdSSR, der sich 2021 zum 80. Mal jährt, ist ein bedrückender Höhepunkt des von Deutschland entfesselten Zweiten Weltkriegs. Diese GEOEPOCHE PANORAMA Ausgabe erzählt die Geschichte dieses grundstürzenden Ringens. In eindringlichen Fotografien berichtet sie von den Eroberungsfeldzügen der Wehrmacht in Europa und von der gewaltsamen Expansion Japans in Asien und im Pazifik - aber auch davon, wie sich eine breite Allianz gegen die Aggressoren formt, der es schließlich gelingt, die Wende in dem Weltenbrand zu erstreiten. Im Mai 1945 endet auf dem europäischen und vier Monate später auch auf dem asiatischen Kriegsschauplatz der blutigste Konflikt der Menschheit. Nach 72 Monaten Kampf.