Sami und der Wunsch nach Freiheit (kartoniertes Buch)

Roman
ISBN/EAN: 9783423147194
Sprache: Deutsch
Umfang: 336 S., Illustriert von Root Leeb
Format (T/L/B): 2.3 x 19.2 x 12.3 cm
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
Vorrätige Exemplare
11,90 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
'Geschichten sind Zauberquellen, die nie versiegen.' Sami und Scharif sind unzertrennlich, sie wachsen wie Brüder auf. Gemeinsam streifen sie durch die verwinkelten Gassen von Damaskus und lauschen den Geschichten des weisen Postboten Elias - und seinem Lautenspiel. Mutig stürzt sich Sami in jedes Abenteuer, weil er Unrecht nicht erträgt. Für seine große Liebe Josephine setzt er sogar sein Leben aufs Spiel. Als der Widerstand gegen den Diktator wächst und der Aufstand in Daraa ausbricht, müssen die Freunde untertauchen. Seitdem hat sich die Spur von Sami verloren .
Rafik Schami wurde 1946 in Damaskus geboren. 1971 kam er nach Deutschland, studierte Chemie und schloss das Studium 1979 mit der Promotion ab. Heute lebt er in Marnheim (Pfalz). Schami zählt zu den bedeutendsten Autoren deutscher Sprache. Sein Werk wurde in 32 Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur 2015 sowie dem Elisabeth-Langgässer-Literaturpreis und dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis 2018. Seit 2002 ist Rafik Schami Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Im Sommersemester 2010 hatte er die Brüder-Grimm-Professur der Universität Kassel inne.